Für eingeschränkte Patienten

Unser Praxis zwar nicht uneingeschränkt barrierefrei, jedoch haben wir in unserer Praxis eine ständige Behandlungseinrichtung für behinderte Patienten.

Gerade für Behinderte sind die Besuche beim Zahnarzt wichtig. Unser Team ist auch für die Behandlung von eingeschränkten Personen ausgebildet. Je nach Grad der Behinderung und Fehlstellung der Zähne ist Mundhygiene für behinderte Kinder nur schwer alleine durchzuführen, weshalb sie regelmäßig zu Untersuchungen den Zahnarzt aufsuchen sollten.

Für Patienten, die nicht ohne Weiteres unsere Praxis aufsuchen können, machen wir auch Hausbesuche.

Unser Team hat eine spezielle Ausbildung auf diesem Gebiet der Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde absolviert.

Oralchirurgie

Die Oralchirurgie ist ein Spezialgebiet der Zahnheilkunde und beschäftigt sich ausschließlich mit operativen Eingriffen in der Mundhöhle.

Prophylaxe bei Kindern

Kinder deren Kariesrisiko erhöht ist oder eine Zahnspange tragen, empfehlen wir eine Prophylaxe

Implantologie

Ob beim Sprechen, Lachen oder Essen – Zahnimplantate sorgen nicht nur für einen festen Halt, sondern geben auch Selbstvertrauen wieder.

Parodontologie

Zahnverlust durch Zahnlockerung ist ein häufig auftretendes Leiden, das sich meist langsam entwickelt.

Prothetik

Wir lassen im Behandlungskonzept immer Ihre persönlichen Vorstellungen und Wünsche einfließen.

Lachgassedierung

Für unsere Angstpatienten bieten wir auf Wunsch eine leichte Sedierung mit Lachgas an. Sie bleiben dabei die ganze Zeit bei Bewusstsein und sind ansprechbar.